Über uns

Erfahren Sie hier alles über die Ziele, welche sich die DGKM gesetzt hat und wer dahinter steht.

PRIOR®

Hier erhalten Sie Informationen über PRIOR®.

Mitglied werden

Sie möchten Mitglied bei der DGKM werden? Hier finden Sie alle notwendigen Informationen.

Landeskatastrophenschutzübung im Freistaat Sachsen

Am 23. August 2019 findet das wissenschaftliche Begleitsymposium zur Landeskatastrophenschutzübung im Freistaat Sachsen „Schöna 2019“ in Dresden in den Räumlichkeiten des Berufsförderungswerks Dresden in der Hellerhofstr. 35 statt.

Die Deutsche Gesellschaft für KatastrophenMedizin e.V. zeichnet zum siebten Mal in Kooperation mit der Landesdirektion Sachsen für die Durchführung des Symposiums verantwortlich. In diesem Jahr konnte die DGKM die Euroregion Elbe/Labe als Kooperationspartner gewinnen. Dadurch konnten intensive Kontakte zu tschechischen Behörden und Organisationen geknüpft werden, wodurch das Symposium ebenso wie die Übung selbst in grenzüberschreitender Zusammenarbeit organisiert und durchgeführt werden kann. Damit wird das diesjährige Symposium zum ersten Mal in der Geschichte mit internationaler Beteiligung stattfinden.

Sämtliche Präsentationen werden in beide Sprachen übersetzt. Simultandolmetscher stehen ebenfalls zur Verfügung.

Die Veranstaltung ist mit 8 CME-Punkten bei der Landesärztekammer Sachsen zertifiziert und für die Anzahl von 8 Stunden als Rettungsdienstfortbildung anerkannt.

Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung aus dem Bereich des Rettungsdienstes, der Feuerwehren, des Katastrophenschutzes, der Polizei, der Hilfsorganisationen, der Behörden und der Industrie.